Kirschtorten-Führung und andere Events

Events und Kultur bei der Confiserie Speck

Wir führen regelmässig Events und Konzerte durch. Ebenso sind wir an zahlreichen Zuger Volksfesten und Brauchtums-Events mit dabei.

Kirschtorten-Führung – besonders beliebt

Unsere Confiseure zeigen Ihnen in der Backstube, wie man die feinen Kirschtorten herstellt. Anschliessend können Sie sich im Café gleich selber von der Qualität unserer Kirschtorten überzeugen.

Öffentliche Kirschtortenführung

Exklusiv in den Sommerferien ist es Einzelpersonen möglich an einer öffentlichen Kirschtorten-Führung teilzunehmen.

Wir empfangen Sie in unserer Backstube und weihen Sie in die Geheimnisse der echten Zuger Kirschtorte ein. Denn für eine echte Zuger Kirschtorte sind nicht nur bester Zuger Kirsch, frische Butter und andere gute Zutaten gefragt, sondern auch viel Fingerspitzengefühl, Know-how und Leidenschaft. Vor Ihren Augen wird eine Torte hergestellt und im Anschluss geniessen Sie im ältesten Tea-Room Zugs ein Stück Kirschtorte und einen Kaffee. Kinder geniessen ein Softgetränk sowie ein Speckli.

WEITERE INFORMATIONEN

Daten 2020: Samstag, 4. Juli / Samstag, 11. Juli / Samstag, 18. Juli / Samstag, 25. Juli / Samstag, 8. August

Zeitpunkt: 14.00 bis ca. 15.15 Uhr (inkl. 30 Minuten für Degu)

Treffpunkt: Vor der Backstube der Confiserie Speck bei «Moda Buongiorno», Gotthardstrasse 14, Zug

Kosten: Erwachsene: CHF 20.- / Kinder (6 – 18 Jahre): CHF 10.- /Kinder unter 6 Jahre: Gratis

Teilnahme: – Keine Anmeldung möglich
– Maximal 40 Teilnehmer (first come first serve)

Unser Geheimtipp: Mit der Zug Card profitieren Sie bei der öffentlichen Kirschtorten-Führung von 25% Preisnachlass und vielen weiteren tollen Angeboten!

Kirschtorten-Führung – sehen, wie es geht

Wir empfangen Sie gerne in unserer Backstube und weihen Sie in die Geheimnisse der Zuger Kirschtorte ein.

Besichtigen Sie unsere Confiserie von Montag bis Freitag, jeweils 15.00–17.00 Uhr oder am Samstag 14.00–16.00 Uhr.

Sommerjam im Pfauenhof

Genissen Sie den Sommerabend bei einem feinen Zuger Craftbeer und einem Waffelgericht im lauschigen Hof vom Bistro zum Pfauen. 

Jeweils am Freitag bereichert Georg Marti und seine Mitmusiker die tolle Atmosphäre mit jazzigen Klängen aus dem Great American Songbook.

Die Zuger Jazzband Esencia spielt seit 2018 jazzige Songs aus dem Great American Songbook. In den bekannten Stücken folgen groovigen Passagen zarte Klänge und rauchige Blechsoli schmettern durch den Raum. Dadurch entsteht ein einzigartiges Ambiente. Die dynamische Band bietet Platz für Kreativität und Neues. Deshalb spielt Esencia oft mit special Guests aus verschiedensten Bereichen aus dem In- und Ausland oder mit lokalen jungen Leuten.

Esencia sind:
George Marti, Posaune; Gilles Schmid, Bass; Michael Süess, Schlagzeug; Beni Hasler, Trompete; Christian Zatta, Gitarre
und Jam Gäste

Ab 12. Juni 2020 bis auf weiteres!

HAZZDAJAZZ UND GÄSTE

Daten nach der Sommerpause:

Donnerstag, 17. September

Donnerstag, 22. Oktober

Donnerstag, 12. November

Donnerstag, 10. Dezember

In der Regel am zweiten Donnerstag im Monat laden Hazzdajazz einen oder mehrere Musiker zu einer gemeinsamen Jamsession ein. Die Auswahl der Stücke bestimmt der Gastmusiker und die Mitglieder von Hazzdajazz dürfen ihre Flexibilität beweisen. Weitere spontane Mitspieler sind willkommen.

Wie in den ursprünglichen Jazzlokalen der neuen Welt, ist es selbstverständlich, dass während den Konzerten diskutiert wird. Darum nimmt man am besten ein paar Freunde mit!

Hazzdajazz sind:
Toni Deuber, Piano
Erich Güntensperger, Schlagzeug
Roger Hürlimann, Bass

Musik ab 20.30 Uhr

Jazz für Geniesser / Eintritt frei

Zur Homepage von Monsieur Baguette